FotoEpoche

FotoEpoche · 02. September 2018
Der Hartmannsweilerkopf im heutigen Frankreich, war von knapp 100 Jahren ein Menschenfresser. Für deutsche und französische Soldaten war der Berg im 1. Weltkrieg strategisch wichtig. In den nassen und kalten Schützengraben fanden tausenden Soldaten beider Seiten den Tod.