· 

Willkommen "Engelberg"

Erster Airbus A320neo von Swiss gelandet

Es ist ein historischer Tag: Die Swiss International Airlines begrüsst ihren ersten Airbus A320neo mit dem Namen "Engelberg". Bei der feierlichen Begrüssung am Flughafen Zürich waren nebst Journalisten und Flugzeugfans, auch der Gemeindepräsident von Engelberg an Bord. Empfangen wurde das neue Passagierflugzeug mit traditioneller Schweizer Musik. 

 

Der Airbus mit der Registration HB-JDA ist der erste von insgesamt 25 Flugzeugen der Airbus A320neo-Familie, welcher bei der Swiss International Airlines seinen Dienst antritt. Nebst neuem Komfort, kann sich der neue Airbus A320neo auch in Sachen CO2-Emissionen zeigen lassen. Im Vergleich zu den Flugzeugen der älteren Generation verbraucht das neue Passagierflugzeug rund 20 Prozent weniger Treibstoff. Dies ist vor allem dank den neuen innovativen Triebwerken der Fall. Auch lärmgeplagte Flughafenanwohner dürfen sich über den neuen Airbus A320neo freuen, den das Kurz- und Mittelstreckenflugzeug ist leiser, als die vergleichbaren Flugzeuge der älteren Generation - wie Swiss International Airlines in einer Medienmitteilung schreibt, soll der Lärmteppich beim Start um 50% kleiner sein. 

 

Technische Daten

Der neue Airbus A320neo hat eine Spannweite von 38,8 Meter - inklusive Sharklets versteht sich. Er hat eine Länge von 37,6 Meter und eine Höhe von 11,8 Metern. Insgesamt bietet er 180 Passagieren Platz, dazu kommen 2 Piloten und 4 Flight Attendants. Mit einem maximalen Startgewicht von 73'500 Kilogramm hat er eine Reichweite von 2'850 Kilometern, welche er mit einer maximalen Reisegeschwindigkgeit von 840 km/h zurück legt. Die maximale Reichweite des Kurz- und Mittelstrecken Flugzeugs beträgt 6'300 Kilometer. Die beiden Pratt & Whitney PW 1127G-JM Triebwerke können eine Leistung von 119,2 kN je Triebwerk erreichen.